Stadt Selm
Der Bürgermeister

Banner

Duales Studium Bachelor of Laws 
Stadtinspektoranwärter*in (m/w/d)

Umfang
Vollzeit
Befristung
3 Jahre
(Übernahme geplant) 
Vergütung
1100,- Euro
Beginn
01.09.2023

Sie suchen einen abwechslungsreichen Beruf, bei dem Sie viel mit Menschen zu tun haben? Sie möchten nach dem Abitur, uneingeschränkter Fachhochschulreife oder einer gleichwertigen Qualifikation studieren und gleichzeitig in die praktische Arbeitswelt bei einer bürgernahen Behörde einsteigen? Kommunikation, Flexibilität und ein freundliches Auftreten gehören zu Ihren Stärken? Sind Sie bereit, Verantwortung zu übernehmen und die Zukunft der Stadt Selm mitzugestalten?

Dann bieten wir Ihnen mit dem Dualen Studium Bachelor of Laws / Stadtinspektoranwärter*in (m/w/d) eine interessante,  vielseitige und zukunftssichere Ausbildung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst an! 

Ihr Profil

  • Allgemeine Hochschulreife (z. B. Abitur), volle Fachhochschulreife (FHR) oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand,
  • Deutsche Staatsbürgerschaft oder Staatangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates bzw. anerkannten Staates, 
  • hohe Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft und Flexibilität,
  • Kenntnisse im Umgang mit Microsoft-Office.

Ausbildung / Studium

Die Ausbildung startet zum 1. September 2023 und dauert 3 Jahre. Sie gliedert sich blockweise in einem Studium an der Hochschule für Polizei und Verwaltung (HSPV) und umfassende Praxisabschnitte in den verschiedenen Ämtern und Einrichtungen der Stadtverwaltung Selm. 

Das Arbeiten im Team gehört für uns zu den wesentlichen Arbeitsbedingungen. Wir erwarten von Ihnen eine hohe Motivation und Leistungsbereitschaft. Im Gegenzug dürfen Sie von uns ein kollegiales Miteinander sowie einen wertschätzenden Umgang erwarten. Ein nachhaltiges Gesundheitsmanagement, gute Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine gute technische Ausstattung runden die positive Arbeitsumgebung bei der Stadt Selm ab.

Die Stadt Selm fördert die berufliche Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.                                                                                                                                        

Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, verarbeiten wir im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung und dem Landesdatenschutzgesetz zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter selm.de.


Die Bewerbungsfrist endet am 30.09.2022.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung! 

Weitere Auskünfte erteilen:                     Herr Blaschke (Personalabteilung) Tel. 02592 / 69-296                                                             Herr Turgut (Personalabteilung) Tel. 02592 / 69-159

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung