Stadt Selm
Der Bürgermeister

Banner

Digitalisierungsbeauftragte:r / Chief Digital Officer (m/w/d)

Umfang

Vollzeit

Befristung

unbefristet

Vergütung

bis EG 12 TVöD / A 12 LBesG

Beginn

nach Vereinbarung

Die Stadt Selm sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Digitalisierungsbeauftragte:n / Chief Digital Officer (CDO). Die Stelle ist als Stabsstelle eingerichtet und untersteht direkt dem Bürgermeister sowie der Beigeordneten.

Ihre Aufgaben:

    • Die Entwicklung, Planung, Steuerung und Umsetzung einer nachhaltigen, ganzheitlichen Digitalisierungsstrategie,
    • Vorbereitung von Entscheidungshilfen für strategische Digitalisierungsentscheidungen der Verwaltungsleitung und der Politik,
    • Kommunikation der Digitalisierungsprozesse mit Politik und Bürgern,
    • Implementierung neuer digitaler Werkzeuge in bestehende Verwaltungsprozesse,
    • Modellierung neuer Prozessabläufe mit digitaler Unterstützung,
    • Zentrale Beratungs- und Ansprechstelle für Digitalisierungsangelegenheiten,
    • Teilnahme an internen und externen Arbeitskreisen,
    • Förderung des interkommunalen Austauschs im Bereich der Digitalisierung,
    • Berichterstattung in den politischen Gremien.

    Weitere Aufgabenzuweisungen bleiben vorbehalten.

Vorausgesetzt werden:

Ein abgeschlossenes Studium (Bachelor, Master oder vergleichbare Qualifikation) in den Bereichen IT-Management, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft, Verwaltungswissenschaft, Kommunikationswissenschaft, oder einer vergleichbaren Fachrichtung.
Sofern die persönlichen laufbahnrechtlichen Voraussetzungenvorliegen, kann auch eine Einstellung im Beamtenverhältnis bis zur Bes.-Gr. A12 LBesG erfolgen. Im Übrigen sind die Kriterien Eignung, Befähigung und fachliche Leistung für die Bewerber*innenauswahl maßgeblich. 


Außerdem:

    • Fähigkeit zum konzeptionellen und eigenverantwortlichen Arbeiten,
    • Erfahrung in der Leitung inter- und transdisziplinärer Teams und Projekte,
    • Integrations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit,
    • hohe Belastbarkeit und Organisationsvermögen, verbunden mit einem hohen Maß an Verantwortungsbereitschaft und Engagement,
    • prozessorientierte Denkweise,
    • sehr gute Kenntnisse im Bereich Geschäftsprozessmodellierung und -optimierung,
    • weitreichende Kenntnisse im Bereich IT-Architektur und modernen Technologien,
    • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den MS-Office-Programmen Word, Excel und Power-Point,
    • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten,
    • Erfahrungen im Prozess-/Projektmanagement bzgl. IT-Technologien und Change-Management,
    • hohe Affinität zu digitalen Themen und Spaß im Umgang mit neuen Technologien und Entwicklungen

    Wünschenswert:

    Umfangreiche Kenntnisse kommunaler Verwaltungsstrukturen und Prozesse

Hinweise:

Wir bieten Ihnen:

  • Eine gute Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeiten durch Homeoffice
  • Digitale Arbeitssysteme
  • Moderne technische Ausstattung
  • Teilzeitmodelle und Gleitzeit
  • Jobrad
  • Gute Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kostenlose Parkplätze

Das Arbeiten im Team gehört für uns zu den wesentlichen Arbeitsbedingungen. Wir erwarten von Ihnen eine hohe Motivation und Leistungsbereitschaft. Im Gegenzug dürfen Sie von uns ein kollegiales Miteinander sowie einen wertschätzenden Umgang erwarten.

Die Stadt Selm fördert die berufliche Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerb- ungen von Frauen und Männern (m/w/d), unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Die Planstelle ist grundsätzlich teilbar und kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, verarbeiten wir im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung und dem Landesdatenschutzgesetz (Art. 6 Abs. 1 lit. B, Art. 88 DSGVO, § 18 LDSG, § 106 BBG) zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter selm.de.


Die Bewerbungsfrist endet am 26.05.2024


Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Auskünfte erteilen:                     

Herr Blaschke (Personalabteilung) Tel. 02592 / 69-296

Frau Engemann (Beigeordnete) Tel. 02592 / 69-153

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung