Stadt Selm
Der Bürgermeister

Banner

Ausbildung Verwaltungsfachangestelle*r (m/w/d)
bei der Stadtverwaltung Selm

Umfang
Vollzeit
Befristung
3 Jahre
(Übernahme geplant) 
Vergütung
ca. 1100,- Euro
Beginn
01.09.2023

Sie suchen einen abwechslungsreichen Beruf, bei dem Sie viel mit Menschen zu tun haben? Sie möchten nach dem  Fachoberschulreife oder einer gleichwertigen Qualifikation eine Ausbildung machen und gleichzeitig bei einer bürgernahen Behörde einsteigen? Kommunikation, Flexibilität und ein freundliches Auftreten gehören zu Ihren Stärken? Sind Sie bereit, Verantwortung zu übernehmen und die Zukunft der Stadt Selm mitzugestalten?

Dann bieten wir Ihnen mit dem Ausbildungsplatz zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) eine interessante,  vielseitige und zukunftssichere Berufsperspektive an.

Profil

  • Fachoberschulreife
  • Deutsche Staatsbürgerschaft oder Staatangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates bzw. anerkannten Staates, 
  • hohe Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft und Flexibilität,
  • Kenntnisse im Umgang mit Microsoft-Office.

Ausbildung

Die Ausbildung beginnt am 01.09.2023 und dauert 3 Jahre

• 13 Wochen in jedem Ausbildungsjahr am Robert-Schumann-Berufskolleg in Dortmund
• 1-2 Tage Dienstbegleitende Unterweisung (DU) am Studieninstitut Ruhr in Dortmund
• Unterrichtet werden sowohl praxisbezogene als auch berufsübergreifende Fächer: Allgemeine Wirtschaftslehre, Verwaltungsbetriebslehre, Organisation, Allgemeines Verwaltungsrecht, Sozialhilferecht, Personalwesen etc. - Berufsübergreifend: Deutsch, Religion, Sport und Politik (nur am Berufskolleg)
• Sowohl in der DU als auch am Berufskolleg wird mit Bundes- Landes- und Kommunalrecht gearbeitet

Das Arbeiten im Team gehört für uns zu den wesentlichen Arbeitsbedingungen. Wir erwarten von Ihnen eine hohe Motivation und Leistungsbereitschaft. Im Gegenzug dürfen Sie von uns ein kollegiales Miteinander sowie einen wertschätzenden Umgang erwarten. 

Die Stadt Selm fördert die berufliche Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, verarbeiten wir im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung und dem Landesdatenschutzgesetz zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter selm.de. Die Bewerbungsfrist endet am 17.12.2021.


Die Bewerbungsfrist endet am 30.10.2022.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung! 

Weitere Auskünfte erteilen:                     Herr Blaschke (Personalabteilung) Tel. 02592 / 69-296                                                             Herr Turgut (Personalabteilung) Tel. 02592 / 69-159

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung